designer design
...

Wohin wiLLst du...wenn du nicht mehr bei mir sein kannst

Wie weit gehst du...7 Tage 7 Nächte Lang...

Ich wiLL mit...verstehst du das? ..

 

....

3.1.09 13:10


Werbung


SiE. . .

 

'& immer wenn man denkt...aLLes ist perfekt...kommt es doch anderser aLs erhofft...

 

wie soLL ich etwas Lieben; was ich gleichzeitig zerstören kann...mit nur einem Satz...! wenn ich so bedenke...wie das Leben noch vor 4 Monaten ausgesehen hat...frag ich mich was passiert ist; dass es sich etz so verändern musste. 

hatte mich verLiebt..in in ein Mädchen...die mir bis heut' noch schwört mich für immer zu Lieben...und jetzt ... mh und jetzt...

in den 4 Monaten hab ich immer wieder versucht mir einzureden dass es nochmaL etwas wird...dass wir es zusammen schaffen & dass wir wieder zusammen kommen...& doch; hat mein Kopf aLL diese Gedanken und GefühLe hinter eine große Mauer verschLossen...die ich nicht durchbrechen kann!

 

Sie bedeutet mir vieL...sie ist aLLes für mich... sie ist wie ein EngeL...und doch gLeichzeitig wie das süsseste Gift...! Sie macht mich gLückLich...und gLeichzeitig zerstört sie mich innerLich!

 

Ich weiss nicht; ob mein Herz noch schLägt...denn irgendwie spüre ich es nicht mehr. Ich weiss nicht ob ich sie noch Liebe; denn ich kann die Mauer meines Kopfes nicht durchbrechen.

Ich weiss nicht wie ich sie haLten soLL...

 

[ "  & wenn du mich Liebst...dann nimm mein Herz & bring es wieder zum schLagen...! ...wenn du mich Liebst...dann zerbrech die Mauer in meinem Kopf ... " ]

 

 

29.12.08 23:45


DAS LEBEN iST UNGERECHT.!!

 

"... warum muss ich sterben...? 

 ... ich bin doch noch viieL zu jung zum sterben..."

 

 . . .& der Krebs zerfraß ihn innerLich. . .

 . . . R.i.P. . . . 

 

13.10.08 22:20


~ S0ME0NE ~

 

Und wenn du es wiedergutmachen könntest
Jedes einzelne Mal wo du gelogen hast
Würde ich wahrscheinlich flüstern
Hallo, Tschüss
Und so beginnt es erneut
Jedes Mal schlimmer
Ich beginne in Erinnerungen zu schwelgen
Es scheint als würde ich nie Jemanden finden

Jemanden, dem ich vertrauen kann
Jemanden, dem ich glauben kann
Jemand, der nie versuchen wird
Mich in die Knie zu zwingen
Eines Tages werde ich wieder Jemanden finden
Jemanden wie mich
Jemand, der sich Zeit nehmen wird
Um mich zu verstehen

Und wenn ich jede Träne, die du
Geweint hast wieder gut machen könnte
Würde ich wahrscheinlich nie
Deine Hand in meiner vermissen
Ich kann sie nie verstehen
Die Fehler, die ich erneut wiederhole
Ich hab das so oft durchgemacht
Es scheint als würde ich nie Jemanden finden

Jemanden, dem ich vertrauen kann
Jemanden, dem ich glauben kann
Jemand, der nie versuchen wird
Mich in die Knie zu zwingen
Eines Tages werde ich wieder Jemanden finden
Jemanden wie mich
Jemand, der sich Zeit nehmen wird
Um mich zu verstehen

Und ich habe aufgehört zu suchen
Um mir meine Zeit zu nehmen
Und um meinen Kopf einmal richtig frei zu machen
Und ich glaube, es soll sollte so sein
Und ich fühle es ist Zeit zu gehen

Und wenn du es wiedergutmachen könntest
Jedes einzelne Mal wo du gelogen hast
Würde ich wahrscheinlich folgendes flüstern
Es scheint als würde ich nie Jemanden finden

Jemanden, dem ich vertrauen kann
Jemanden, dem ich glauben kann
Jemand, der nie versuchen wird
Mich in die Knie zu zwingen
Eines Tages werde ich wieder Jemanden finden
Jemanden wie mich
Jemand, der sich Zeit nehmen wird
Um mich zu verstehen

27.8.08 01:49


23.5.08 14:51


. . .

 

Ich bin so müde vom hier sein;

Unterdrückt von aLL meinen kindLichen Ängsten.!

& wenn du gehen musst;

Wünsche ich; dass DU sofort gehst

WeiL man deine Anwesenheit hier immer noch spürt

& sie Lässt mich nicht aLLein...!! 


20.5.08 23:00


BLind - Break Away.!

Zeiten, die ich mal erlebt habe, sind vergangen
Es ist seltsam, so weit davon entfernt zu sein
Alles was ich mir vormache bedeutet schlussendlich nichts
Endet die Geschichte so?

In all der Zeit, in der ich auf dem Holzweg war
Habe ich immer noch daran geglaubt, dass irgendwann alles aufwärts geht
Wie ich es hasse, wie der Spiegel zu mir zurückstarrt
Und ich weigere mich, die Wahrheit einzusehen

Ich jage mich selbst
Ich verirre mich
Mein Ziel ist außer Sicht
Um mich selbst zu verändern
Muss ich ausbrechen

Ich will kein zerbrochenes Gesicht zur Schau tragen
Wenn all mein Schmerz unendlich erscheint
Alles, wonach ich mich sehne, ist eine bessere Gestalt
Eine bessere Gestalt meiner Zukunft

Ich jage mich selbst
Ich verirre mich
Mein Ziel ist außer Sicht
Um mich selbst zu verändern
Muss ich ausbrechen

In all der Zeit, in der ich auf dem Holzweg war
Habe ich meine Schwäche verwischt
Ich habe all meine Ängste versteckt
Ich habe mich selbst gejagt

Ich verirre mich
Mein Ziel ist außer Sicht
Um mich selbst zu verändern
Muss ich ausbrechen

11.5.08 22:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de